Yadnya/Agnihotra Kupferset Santulan

47.000002

EUR 47,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 1090

Gewicht 0,45 KG

Zurück

Yadnya/Agnihotra Kupferset Santulan

Yadnya/Agnihotra Kupferset Santulan

Details für das Produkt Yadnya Kupferset
 
Produktbezeichnung
Yadnya Kupferset Santulan
 
Spezifikation
5-teiliges Set bestehend aus Kupfer
Feuerschale quadratisch, Seitenlänge oben 15,5 cm
Ständer für die Feuerschale
Schälchen
Kleiner Löffel mit langem Stiel
Zange
Des Weiteren im Lieferumfang enthalten ist eine Broschüre mit den Mantras.
 
Kurzbeschreibung
Das Design dieser speziellen Kupferschale (Material und Proportionen) basiert auf den Erkenntnissen der alten vedischen Wissenschaften. Diese Feuerschalen werden in Indien seit Jahrhunderten für Feuerrituale verwendet.
 
Verwendung
Zur Durchführung eines Yadnya/Agnihotra Feuerrituals empfehlen wir weitere Utensilien:
Art. Nr. 241 Dhoop Cake (Brennmaterial Kuhdung)
Art. Nr. 1154 Kampfer
Art. Nr. 1155 SOM Dhoop (Weihrauchmischung)
Art. Nr. 1152 Laya (gepuffter Reis)
Art. Nr. 1265 Ghee
 
Wählen Sie Ihren Sitzplatz mit einer Ost-West-Ausrichtung. Die beste Tageszeit ist der Sonnenaufgang. Sie benötigen eine feuerfeste, hitzebeständige Unterlage. Wenn möglich, führen Sie es im Freien, oder zumindest auf Beton- bzw. Fliesenboden aus.  
 
Die Durchführung sollte unter Einhaltung der geltenden Brandschutzbestimmungen erfolgen. Dauer: Je nach Erfahrung planen Sie 10 - 30 Minuten ein. Bei Fragen erkundigen Sie sich bei uns.
 
Vorbereitung:
Sie benötigen alle oben genannten Utensilien:
- Kupferset
- Dhoop Cake (drei bis vier ca. münzgroße Stücke abgebrochen)
- Kampfer (Kleinmenge in einem Schälchen)
- SOM Dhoop (Kleinmenge in einem Schälchen)
- Laya (Kleinmenge in einem Schälchen)
- Ghee (Kleinmenge in einem Schälchen)
 
Weitere Utensilien:
- feuerfeste, hitzebeständige Unterlage
- großes Tablett
- Streichhölzer
 
Durchführung:
1. Stellen Sie Ständer und Schale auf das große Tablett, dieses auf die Unterlage.
2. Geben Sie die Dhoop Cake Stücke in die Schale und beträufeln/bestreichen Sie sie mit Ghee.
3. Lesen/Singen Sie die Mantras aus dem Heft, bis Seite 10.
4. Geben Sie nun etwas Kampfer in die Schale und entzünden Sie ihn vorsichtig. Nehmen Sie den Löffel mit dem langen Stiel zur Hilfe, um der Flamme nicht zu nahe zu kommen. Mit der Zange können Sie die Dhoop Cake Stücke etwas bewegen, so dass sie gleichmäßig zu brennen beginnen. Geben Sie bei Bedarf etwas Ghee mit dem Löffel nach.
5. Nun sprechen/singen Sie das Mantra AAHUTI auf Seite 12, es umfasst drei Zeilen.
- Beim ersten Mal Singen geben Sie, jeweils am Zeilenende, dreimal Laya ins Feuer (je 3-4 gepuffte Reiskörnchen, mit den Fingerspitzen gegriffen).
- Bei der zweiten Runde geben Sie ... dreimal Ghee ins Feuer (mit dem Löffel).
- Beim der dritten Runde geben Sie ... dreimal das SOM Dhoop ins Feuer (je eine Prise, mit den Fingerspitzen gegriffen).
6. Schließen Sie das Ritual mit KSHAMAA PRARTHANAA ab.
 
Ein Feuerritual soll eine energetisch reinigende und aufbauende Wirkung auf den/die Anwesenden sowie auf die Umgebung ausüben. Die verbliebene Asche kann der Zimmerpflanzen- oder Gartenerde zugegeben werden.
 
Gesamtgewicht
450 g
 
Aufbewahrung und Verbrauch
Achtung: Die Schale erst nach dem vollständigen Erkalten der verbliebenen Glut/Asche entleeren. Nach dem Gebrauch Schale, Löffel und Zange mit heißem Wasser und einem milden Spülmittel säubern und sorgfältig trocknen.
 
Marke
Santulan
 
Verantwortlicher Unternehmer
Santulan Ayurved GmbH, Wörthstr. 13, 81667 München
 
Herkunft
Indien